person: Thomas B. O'Connor

Info

Funktion Gunner 4
Vorname Thomas B.
Familienname O'Connor
Name Kontrolle Thomas B. O'Connor
Dienstgrad Sgt
Kennnummer 31082672
Part of bomber 41-28873 (MARC: 4079)
Fallnummer (MACR) 4079
Eintrag MACR PDD
Schicksal Überlebt
Geburtsdatum Dec. 2, 1911
Comment O'Connor wurde mit einer Splitterverletzung im linken Knie aufgegriffen. Medizinische Behandlung wurde ihm tagelang verweigert. Im Lazarett Budapest konnte sein Bein nur knapp vor einer Amputation gerettet werden.
Part of institution 736th Bomb Squadron

Map

Netzwerk

Name Function Rank Destiny
Leslie M. Amelang Co-Pilot 2nd Lt Rtd
Louis C. Bennet Jr. Navigator 2nd Lt KIA
William G. Comegys Gunner 6 Sgt POW
Ralph J. Degenhart Gunner 2 S/Sgt Rtd
Clyde E. Klebba Gunner 5 Sgt Rtd
Edward L. Kraemer Gunner 1 S/Sgt Rtd
James B. Kuhns Pilot 1st Lt DED
George H. Leary Gunner 7 PfC Rtd
Michael Musike Bombardier 2nd Lt DED
David H. Sprinkle Gunner 3 Sgt DED
Relation Type Name Location Arrival Departure
wurde aufgegriffen in Sárbogárd April 13, 1944 April 13, 1944
wurde inhaftiert in Gefängnis Sárbogárd Sárbogárd April 13, 1944 April 15, 1944
wurde inhaftiert in Lazarett Budapest None April 15, 1944 July 15, 1944
wurde inhaftiert in Luftwaffen-Kommando Südost Budapest Budapest July 15, 1944 July 29, 1944
wurde inhaftiert in Stalag Luft IV Groß-Tychow None Jan. 8, 1945
URL description_short