bomber: 41-28780 (MARC: 5666)

Info

MACR-Nr 5666
Staffel 824th Bomb Squadron
Flugzeugtyp B-24H
Flugzeugnr. 41-28780
Flugzeugname
Crewname (Pilot) Hendrix
Zielort Wr. Neustadt
Sichtung-Koord
Sichtung-Ort Wr. Neustadt
Sichtung-Land
Datum Absturz May 29, 1944
Absturzort Seebenstein
Absturzursache Flak
Uhrzeit 10:00
Uhrzeit Absturz 10:30
Kommentar Das Flugzeug befand sich unmittelbar über dem Zielgebiet Wiener Neustadt, als es kurz nach dem "Bomb Away" von Flakgeschossen getroffen wurde. Eine schlug im Bereich der Flugzeugnase ein und tötete den Bombardier. Ein weiteres traf eine Tragfläche, beschädigte ein Triebwerk und verursachte einen Brand. Durch ein drittes Geschoss brach im vorderen Flugzeugbereich ein Feuer aus. Der Pilot (Hallenbeck) konnte das Flugzeug nicht mehr stabil halten und gab das Zeichen zum Notausstieg. Er selbst sprang als letzter und erlitt dabei schwere Verbrennungen. Die Überlebenden kamen im Zielgebiet zu Boden. Hendrix wurde von Zivilisten verprügelt. Grunberg "auf der Flucht" erschossen.

Map

Netzwerk

Name Rank Function Destiny
Ralph L. Barnhardt Gunner 6 S/Sgt Rtd
John A. Battstone Gunner 5 S/Sgt EUS
James J. Byrne Navigator 2nd Lt Rtd
Thomas M. Eubanks Gunner 4 Sgt Rtd
Manfred Grunberg Gunner 3 S/Sgt KIA
Ralph J. Hallenbeck Co-Pilot 1st Lt Rtd
William M. Hendrix Pilot LtCol EUS
Stanley P. Jorgensen Gunner 2 2nd Lt KIA
Francis J. Miranti Gunner 1 2nd Lt Rtd
Burtis A. Page Gunner 7 S/Sgt Rtd
Richard M. Pearse Bombardier 2nd Lt KIA