person: Ralph J. Hallenbeck

Info

Funktion Co-Pilot
Vorname Ralph J.
Familienname Hallenbeck
Name Kontrolle Ralph J. Hallenbeck
Dienstgrad 1st Lt
Kennnummer O-26219
Part of bomber 41-28780 (MARC: 5666)
Fallnummer (MACR) 5666
Eintrag MACR Rtd
Detail
Schicksal Überlebt
Geburtsdatum Jan. 25, 1919
Comment Hallenbeck steuerte das Flugzeug als Pilot. Er gab der Crew das Absprungzeichen. Als er sich selbst zu retten versuchte, ging das Flugzeug in den Sturzflug über. Hallenbeck war inmitten des Feuers gefangen und erlitt schwere Verbrennungen im Gesicht. Er konnte sich schließlich aus dem Bombenschacht fallen lassen und schwebte mit einem brennenden Fallschirm zu Boden.
Part of institution 824th Bomb Squadron

Map

Netzwerk

Name Function Rank Destiny
Ralph L. Barnhardt Gunner 6 S/Sgt Rtd
John A. Battstone Gunner 5 S/Sgt EUS
James J. Byrne Navigator 2nd Lt Rtd
Thomas M. Eubanks Gunner 4 Sgt Rtd
Manfred Grunberg Gunner 3 S/Sgt KIA
William M. Hendrix Pilot LtCol EUS
Stanley P. Jorgensen Gunner 2 2nd Lt KIA
Francis J. Miranti Gunner 1 2nd Lt Rtd
Burtis A. Page Gunner 7 S/Sgt Rtd
Richard M. Pearse Bombardier 2nd Lt KIA
Relation Type Name Location Arrival Departure
wurde inhaftiert in Stalag VII-A Moosburg None None
wurde inhaftiert in Dulag Luft Oberursel None None
wurde aufgegriffen in Wr. Neustadt May 29, 1944 May 29, 1944
wurde inhaftiert in Stalag Luft III Żagań None None
wurde inhaftiert in Luftwaffen-Lazarett 4/XVII Wien June 2, 1944 June 16, 1944
wurde inhaftiert in Fliegerhorst Wiener Neustadt Wr. Neustadt May 29, 1944 June 2, 1944
URL description_short